Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Magnetfelder durchfluten pulsierend den Körper. Je nach individuellem Bedarf kann deren Intensität und Frequenz genau eingestellt werden.

Die Magnetfeldtherapie hilft bei Knochenbrüchen, Verstauchungen und Zerrungen, bei Gelenkentzündung und Weichteilrheuma, bei Schmerzen in der Schulter, im Nacken und im Rücken. Sie hilft insbesondere bei Magen-Darmleiden, hilft aber auch bei Wunden, bei Migräne und Nervenschmerzen, sowie bei der Erkrankung innerer
Organe. Die Energieversorgung der Zelle wird verbessert, da sie in den Zellen eine höhere Sauerstoffsättigung und eine lokale Temperaturerhöhung erreicht. Sie beschleunigen die Regeneration und fördern die körpereigene Abwehr und die Selbstheilungskräfte. Eine Behandlung wird individuell geplant und besteht oft aus mehreren Intensitäten und Applikationsformen.

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo – Fr:

7.30 – 12.00 Uhr

Mo, Di, Do:

15.00 – 18.00 Uhr

Anschrift

Doktores Löw

Friedrich-Ebert-Straße 6
91757 Treuchtlingen

T 09142-8624
F 09142-9739796

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z