Top Gesundheits-Check-Up

Top Gesundheits-Check-Up

Ein Check-up mit individuellen Gesundheitsleistungen und vertiefenden Untersuchungen gibt Sicherheit. Nutzen Sie die
Chance mit Unterstützung Ihrer Kasse ab dem 35. Lebensjahr!

Wir bieten Ihnen eine sinnvolle Ergänzung der Kassenleistung nach Ihren Bedürfnissen.

Bronze Check:
Basistest zur Abdeckung wichtigster Organfunktionen mittels Befragung, Untersuchung, erweiterter Labordiagnostik und EKG.
 
Silber-Check:
Im Vergleich zum Basis-Test intensivere Abklärung der inneren Organe, sowie der Schilddrüse mit zusätzlichem Ultraschall des Bauchraumes.

Gold-Check:
Der ausführliche und umfassende internistische Check einschließlich Ultraschall des Bauchraumes, Lungenfunktionstest und Überprüfung der Herzfunktion unter Belastung.

Sportler und Fitness Check:
Eingehende Abklärung der Organsysteme einschließlich Salzhaushalt, Lungenfunktion und Herzfunktion unter Belastung.

Stellt sich die Frage einer Abwehrschwäche, bietet der Immun-Check eine weitere Abklärungsmöglichkeit.

Immun-Check:
Untersuchung der körpereigenen Abwehrkräfte mittels Befragung und immunologischer Labordiagnostik.

Krebsvorsorge Plus

Krebsvorsorge Plus

PSA-Wert und Prevent-ID-Stuhl-Test zur empfindlicheren Abklärung gegenüber Prostata- und Darmkrebs als Ergänzung der Krebsvorsorge bei Männern. Prostata spezifisches Antigen (PSA) ist ein Eiweißstoff, der von der Vorsteherdrüse produziert wird und im Blut nachgewiesen werden kann. Schon ab dem 45. Lebensjahr sollte bei familiärer
Belastung mit Prostatakrebs, generell ab dem 50. Lebensjahr, der Bluttest gemacht werden. Ab dem 45. Lebensjahr empfehlen Ihnen Ihre Kasse und Ihr Arzt eine jährliche Krebsvorsorge! Der PSA-Test ist die sinnvolle Ergänzung Ihrer Krebsvorsorge. Die Chancen auf eine dauerhafte Heilung sind sehr gut, wenn Prostatakrebs frühzeitig erkannt wird. Im Blut von gesunden Männern kommt PSA nur in sehr geringen Mengen vor. Die Blutprobe für die Laboruntersuchung wird vor der Tastuntersuchung abgenommen. Eine Gewebe entnahme, deren Untersuchung die endgültige Aussage über gut- oder bösartig bei verdächtigen Befunden liefert, erfolgt mit örtlicher Betäubung durch den Urologen. Der Prevent-ID-Stuhl-Test ist ein empfindlicher Test auf verborgenes Blut im Stuhl und in seiner Aussagekraft dem Stuhlbrief-Test überlegen. Bei auffälligem Befund ergibt sich die Notwendigkeit einer Darmspiegelung.

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo – Fr:

7.30 – 12.00 Uhr

Mo, Di, Do:

15.00 – 18.00 Uhr

Anschrift

Doktores Löw

Friedrich-Ebert-Straße 6
91757 Treuchtlingen

T 09142-8624
F 09142-9739796

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z